Kurs im
Juni  2020
und/oder
Oktober 2020
jetzt buchbar

 

Axel Breuch

Axel Breuch

Axel Breuch, Viola, studierte an den Musikhochschulen Stuttgart und Aachen bei Enrique Santiago, Hariolf Schlichtig und Herrmann Voss. Es folgten Studienaufenthalte in Paris bei Serge Collot und Köln bei Peter Schidlof (Ama­deus-Quartett). 1980-85 war er Mitglied des Stuttgarter Streichquartetts, mit dem er mehrfach Preisträger bei in­ternationalen Wettbewerben (Evian, Karl-Klingler-Preis, Bundesauswahl Konzerte junger Künstler) wurde.Seit 1979 ist er Mitglied des Staatsorchesters Stuttgart, zuletzt als stellv. Solobratscher. Darüber hinaus machte er  zahlreiche CD-Aufnahmen als Kammermusiker und im Bereich der Neuen Musik und war Mitglied im Bachcollegium Stuttgart (H. Rilling).

Seit 1998 ist er Mitglied des Sikorski-Quar­tetts.