Anmeldungen
für neue Kurse

Juni 2019
Oktober 2019

 

R-Blick Oktober 2018

Beim Oktoberkurs 2018 waren 10 Ensembles dabei. Es spielten 7 Streichquartette, ein Trio mit zwei Flöten und Cello, ein Klavier-Trio und ein Klavier-Quintett. Bei der Begrüßung im Gartensaal von Schloss Hallenburg und bei der Vorstellungsrunde herrschte unter den Teilnehmerinnen und Teilnehmern eine freundliche und lockere Stimmung. Nach einigen Informationen zum Tagesablauf und zum Organisatorischen ging es dirket zu den ersten Übungsstunden der einzelnen Ensembles.

Die Kurstage waren sehr intensiv, aber der gemütliche Teil des Kurses mit Zeit für Entspannung und für gemeinsame Gespräche war auch vorhanden.

Die Ensembles haben bei diesem Kurs an folgenden Stücken geübt:

  • Ludwig van Beethoven: Streichquartett F-Dur op. 18 Nr. 1
  • Ludwig van Beethoven: Streichquartett G-Dur op. 18 Nr. 2
  • Ludwig van Beethoven: Streichquartett F-Dur op. 59 Nr. 1
  • Ludwig van Beethoven: Streichquartett f-Moll op. 95
  • Johannes Brahms: Klaviertrio C-Dur, 0p. 87
  • Francois Devienne: Trios für 2 Flöten und Cello
  • Franz Anton Hoffmeister: Trios für 2 Flöten und Cello
  • W. A. Mozart: Streichquartett A-Dur, KV 464
  • Dimitrij D. Schostakowitsch: Klavierquintett g-Moll op.57
  • Franz Schubert: Streichquartett d-Moll, D810 (Der Tod und das Mädchen)
  • Robert Schumann: Streichquartett A-Dur, op. 41 Nr. 3
  • Giuseppe Verdi: Streichquartett e-Moll.